Cocuun Tipp 14/18 –
Ein Mitarbeiter geht. Was ist zu beachten?

Cocuun Tipp 14/18

18. Sep 2018 | Anwendungstipps

Ein Mitarbeiter, der in Cocuun aktiv in Vorgänge und Projekte eingebunden ist, verlässt das Unternehmen. Was ist mit Ordnern und Dokumenten, auf die er Zugriff hat? Was ist zu tun?


Keine Panik. Cocuun sorgt hier für Sicherheit. Unternehmen bzw. Organisationen bietet die Lösung nämlich eine zentrale Benutzerverwaltung.

Sie legen hier nicht nur zentral fest, wer in Ihren „offiziellen“ Ordnern und Themen mit welchen Rechten mitwirken soll. Sie können hier auch ausscheidende Mitarbeiter zentral mit einem Klick aus allen existierenden Ordnern Ihrer Organisation entfernen.
Dabei bleiben Nachrichten und Dokumente des ehemaligen Mitarbeiters in diesen Ordnern selbstverständlich erhalten. Der Mitarbeiter selbst hat jedoch nur noch Zugriff auf seine privaten Ordner und Chats.

Tipp: Geben Sie in Ordnern Ihres Unternehmens am besten mehreren Teilnehmern Administrationsrechte.