Cocuun-Tipp 03/18: Die Desktop-Application dem Windows-Autostart hinzufügen

Cocuun-Tipp 03/18

26. Feb 2018 | Anwendungstipps

Neben den Apps für die mobile Vernetzung per Cocuun bieten wir auch eine Desktop Application für Windows. So können Sie Cocuun auch bequem am PC im Büro nutzen. Die Windows-Version hat gegenüber der Browser-Version den Vorteil, dass sie Ihre Login-Daten speichert, beim Öffnen sind Sie somit sofort „drin“.

Unser Tipp: Legen Sie sich das Programm in den Autostart, damit es automatisch beim Systemstart ausgeführt wird. Dadurch haben Sie wesentlich schneller Zugriff auf alle Funktionen.

So einfach geht’s:

  1. Gehen Sie auf Ihrem Desktop auf das Cocuun-Icon und erstellen Sie eine Verknüpfung.
  2. Drücken Sie gleichzeitig auf die Tasten [Windows] und [R], sodass sich das Fenster „Ausführen“ öffnet.
  3. Geben Sie hier „shell:startup“ ein und bestätigen Sie mit „OK“. Anschließend öffnet sich der Autostart-Ordner.
  4. Fügen Sie die erstellte Verknüpfung einfach hier ein.
  5. Führen Sie anschließend einen Neustart durch, um den Erfolg zu prüfen.

Hinweis: Fügen Sie lediglich Verknüpfungen in den Autostart-Ordner ein, keine Kopien einer EXE-Datei. Verknüpfungen können Sie alternativ auch erstellen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die EXE-Datei eines Programms gehen und unter „Senden an“ die Option „Desktop (Verknüpfung erstellen)“ wählen. Anschließend verschieben Sie die Verknüpfungen vom Desktop in den Autostart Ordner.