Cocuun-Tipp 02/18: Mit themenbezogener Rechtevergabe ein Team strukturieren

Cocuun-Tipp 02/18

13. Feb 2018 | Anwendungstipps

Kommunikation ist die Grundlage jeglichen Zusammenwirkens. Sie verbindet die gesamte Organisation. Art und Weise haben größten Einfluss auf Produktivität und Erfolg eines Teams.

Bei einer großen Anzahl an Teammitgliedern kann die Kommunikation schon mal sehr unübersichtlich werden. Nicht so in Cocuun, dank der Strukturierung in Ordner und darin enthaltene Themen sowie der themenbezogenen Rechtevergabe (zum Verständnis: Ordner = Gruppe im herkömmlichen Messenger).

Sie sind Mitglied verschiedener Teams und haben überall unterschiedliche Verantwortlichkeiten?
Strukturieren Sie die Teamkommunikation thematisch und nutzen dabei die vielfältige Rechtvergabe von Cocuun. So kann jedes Teammitglied die Zuständigkeiten im Team erkennen und seinen Beitrag leisten.

Als Ordneradministrator leiten Sie das Team und vergeben die Rechte im Ordner. Damit legen Sie die Grundlage für Projekte oder Aufgaben. Die Themenersteller haben auf dieser Ebene die Organisation einzelner Teilprojekte federführend inne und können sich ihr Team aus den Ordnerteilnehmern zusammenstellen und die Rechtevergabe innerhalb der Themen fortführen.

Sie sind nicht in allen Themen aktiv involviert, wollen aber informiert sein? Das lässt sich mit einem lesenden Zugriff in den wichtigsten Themen regeln. Die Variationen der Rechtevergabe sind vielfältig.